CEREC ist ein neues Verfahren für Zahnrestaurationen. Bei diesem Verfahren wird der präparierte Zahn mit einer 3D-Messkamera sekundenschnell aufgenommen. Die Füllung wird dann in wenigen Minuten aus einem Keramikblock bei uns in der Praxis geschliffen und kann sofort eingesetzt werden.

Der Vorteil für Sie als Patient: Der unangenehme Abdruck mittels einer Silikonmasse im Mund entfällt. Das wiederum bedeutet: Sie brauchen kein Provisorium mehr und müssen nicht tagelang auf die fertige Füllung warten und dann noch mal in die Praxis kommen. Sie sparen also auch viel Zeit.

CEREC-Füllungen sind langlebig und Goldrestaurationen ebenbürtig, teilweise sogar überlegen.

In 5 Schritten zum Erfolg
Die CEREC-Behandlung Schritt für Schritt.

  • Bevor wir Sie behandeln, klären wir Sie ausführlich über alle Vorteile von CEREC auf.
  • Wir entfernen den Karies oder die alte Amalgam-Füllung und erstellen mit der CEREC-Kamera eine 3D-Aufnahme Ihres Zahnes.
  • Am Bildschirm der CEREC-Aufnahmeeinheit konstruieren wir Ihre Zahnrestauration.
  • Mit der CEREC-Schleifeinheit schleifen wir Ihre Füllung aus einem Keramikblock heraus.
  • Die fertig geschliffene Restauration setzen wir dann direkt in Ihren Zahn ein.

Fertig!